Presse

100 Jahre freiwilliges Engagement

AWO Seniorenzentrum mit 60 Ehrenamtlichen / Jubilare geehrt
VS-Schwenningen. Nicht wegzudenken sind sie, die zahlreichen freiwillig Tätigen im AWO Seniorenzentrum Am Stadtpark, wo das Leben viele Facetten hat.Neben den hauptamtlichen

Weiterlesen: 100 Jahre freiwilliges Engagement

Mobiler Notruf hilft

AWO führt neue Technologie ein
Schwarzwald-Baar-Kreis. Ein Sturz beim Waldspaziergang und dann allein: So etwas kann nicht nur älteren und gesundheitlich angeschlagenen Menschen passieren. Wenn der Gestürzte sein Handy nicht dabei hat oder nicht fähig ist, es zu benutzen, kann die Lage brenzlig werden.

Weiterlesen: Mobiler Notruf hilft

Weihnachtsbasar der Arbeiterwohlfahrt Schwenningen.

Am kommenden Samstag hüllt sich die Kinderkrippe am Marktplatz 3, im Elisabeth-Kirschmann-Haus, in ein weihnachtliches Gewand. Von 10 bis 16 Uhr findet der erste Weihnachtsbasar statt. Veranstaltet wird dieser von der Kinderkrippe, dem Kindergarten, Schülerhort Möglings- höhe und dem Schülerhort Friedensschule der Arbeiterwohlfahrt. Es wird Selbstgestaltetes verkauft, der Kindergarten bietet einen Flohmarkt an und die Horte laden zum Basteln für Kinder ein. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen, Punsch und heißen Würstchen ebenfalls gesorgt.

Quelle: Südwestpresse vom 28.11.2014

AWO Sprachheilschule freut sich über vielfältige Hilfe

Förderkreis wieder sehr aktiv / Vorstand einstimmig im Amt bestätigt
Villingen-Schwenningen. Der Förderkreis für sprachbehinderte Kinder und Jugendliche geht mit dem bewährten Vorstandsteam ins neue Vereinsjahr. Bei der Mitgliederversammlung in der Sprachheilschule in Villingen wurden die Amtsinhaber einstimmig bestätigt.

Weiterlesen: AWO Sprachheilschule freut sich über vielfältige Hilfe

Erstmals Weihnachtsbasar AWO-Krippe

VS-Schwenningen. Am Samstag, 29. November, hüllt sich die Krippe der Arbeiterwohlfahrt am Marktplatz 3 in ein vorweihnachtliches Gewand. Von 10 bis 16 Uhr findet der erste Weihnachtsbasar in den neuen Räumen statt. Veranstaltet wird dieser von der Kinderkrippe, dem Kindergarten, Schülerhort Möglingshöhe und dem Schülerhort Friedensschule der Arbeiterwohlfahrt. Es wird Selbstgestaltetes verkauft, der Kindergarten bietet einen Flohmarkt an und die Horte laden zum Basteln für Kinder ein. Für das leibliche Wohl der Besucher ist mit Kaffee, Kuchen, Punsch und heißen Würstchen ebenfalls gesorgt.

Quelle: Schwarzwälder Bote vom 216.11.2014