Presse

100 Jahre freiwilliges Engagement

AWO Seniorenzentrum mit 60 Ehrenamtlichen / Jubilare geehrt
VS-Schwenningen. Nicht wegzudenken sind sie, die zahlreichen freiwillig Tätigen im AWO Seniorenzentrum Am Stadtpark, wo das Leben viele Facetten hat.Neben den hauptamtlichen

Mitarbeitern, die sich um eine gute Versorgung und Betreuung der Heimbewohner bemühen, sind im AWO Seniorenzentrum Am Stadtpark derzeit über sechzig Menschen ehrenamtlich tätig. Die jüngste Mitarbeiterin ist gerade einmal zwölf Jahre alt, die älteste weit über 80. Sei es im Nähkreis, als Helfer bei Veranstaltungen und Ausflügen, bei der Bewirtung der Cafeteria, als Heimbeirat oder als aktives Mitglied im Förderverein: Das Ehrenamt hat viele Gesichter und bereichert auf vielfältige Weise den Lebensalltag der Bewohner.
Martin Hayer, Einrichtungsleiter des AWO Seniorenzentrums, freut sich darüber, dass in diesem Jahr wieder zehn der freiwillig Engagierten schon über zehn Jahre tätig sind und damit ihre tiefe Verbundenheit mit dem AWO Seniorenzentrum Am Stadtpark, seinen Bewohnern und Mitarbeitern zeigen. Als Anerkennung für ihre treuen Dienste und insgesamt 100 Jahre unermüdliches Engagement wurden die Jubilare beim Freiwilligentreffen für ihre zehnjährige Ehrenamtsarbeit geehrt. Neben einer Urkunde und der AWO-Ehrennadel wurde den freiwilligen Helfern ein kleines Präsent überreicht.
Weitere Personen, die sich vorstellen können, sich für alte Menschen einzusetzen, sind im AWO Seniorenzentrum jederzeit willkommen und können sich unter Telefon 07720/830 65 07 mit Mitarbeiterin Anke Meßner-Bippus in Verbindung setzen.

Quelle: Schwarzwälder Bote vom 19.12.2014